Soziale Leistungen | Informationen zu Hartz IV 4, Arbeitslosengeld 2, Versicherungen und staatlichen Förderungen
Hartz IV  
 
Hartz IV

Hartz 4 Informationen

 

Die meisten deutschen Einwohner haben den Begriff Hartz 4 schon einmal gehört, etwas darüber gelesen oder mussten vielleicht Hartz 4 schon beantragen. Durch die Medien und Presse besteht eine Menge an Geschichten über Hartz 4 und der Blick auf diese Reform wurde durch die massiven Proteste etwas getrübt. Doch was ist Hartz 4 überhaupt?

Hartz 4 ist eine von den vier Arbeitsmarktreformen die in den Jahren 2003 bis 2005 von dem Gesetzgeber erlassen wurden. Das neue Gesetz strukturierte die Arbeitsvermittlungsagentur und die Arbeitslosenförderung vollkommen um, welches auch zu starken Einbußen bei den Arbeitslosengeld Beziehern führte. Mit dem in Kraft treten von Hartz 4 erhalten Arbeitslose 12 beziehungsweise 18 Monate lang ein Arbeitslosengeld in Höhe von 67% oder 60% des durchschnittlichen Nettoeinkommens des vorausgegangenen Jahres. (Wie genau die Berechnung des Arbeitslosengeldes funktioniert erfahren Sie hier.) Nach dem oben genannten Zeitraum erhalten Arbeitslose das Arbeitslosengeld II, oder anders ausgedrückt Hartz 4. Dieses soll den Beziehern ein mindest Maß an finanziellen Möglichkeiten zur Verfügung stellen. Aus diesem Grund wurde auch das Arbeitslosengeld II mit der Sozialhilfe zusammengelegt, da diese auch die Existenz eines Bedürftigen absichern soll. Wie hoch der Hartz 4 Regelsatz ist können Sie hier nachlesen. Viele Hartz 4 Bezieher bemerken, dass die Leistungen von Hartz 4 nicht ausreichen würden um ein Leben in Deutschland zu führen. Ob Sie wirklich alle Leistungen vom Staat in Anspruch nehmen und auf welche Leistungen Sie ein Recht besitzen können Sie auf den folgenden Seiten nachlesen.

 

Wenn Sie weitere allgemeine Informationen zu Hartz 4 erfahren möchten, können Sie hier weiter lesen:

Hartz 4



 
Top! Top!