Soziale Leistungen | Informationen zu Hartz IV 4, Arbeitslosengeld 2, Versicherungen und staatlichen Förderungen
Staatliche Förderungen  
 
Der deutsche Staat bietet seinen Bürgern eine umfassende soziale Absicherung welche die Bürger davor bewahren soll, in die absolute Armut zu geraten. Zu den sozialen Absicherungen des Staates gehören die

  • Gesetzliche Rentenversicherung
  • Gesetzliche Krankenversicherung
  • Arbeitslosenversicherung
  • Unfallversicherung
  • Pflegeversicherung

Ein weiterer Hintergrund der deutschen Sozialversicherung bildet den Gedanken, dass alle Menschen eine ausreichende Absicherung erhalten und so soziale Ungerechtigkeit vermindert werden sollte.


Gesetzliche Rentenversicherung:
Die Gesetzliche Rentenversicherung ist insbesondere dafür bekannt, dass diese sich um eine Altersrente Ihrer Versicherten (den deutschen Arbeitnehmern und freiwillig Versicherten) vorsorgt. Jedoch bietet die gesetzliche Krankenversicherung auch noch weitere soziale Leistungen, welche bereits vor dem Rentenalter geleistet werden. So bietet die Gesetzliche Rentenversicherung eine Witwenrente, eine Waisenrente und einer der wichtigsten soziale Absicherung  - die Erwerbsminderungsrente. (früher einmal die Berufsunfähigkeitsrente)

Der Staat hat seinen Versicherten bis zum Jahr 1961 noch eine Berufsunfähigkeitsversicherung geboten. Das bedeutete, wenn ein Arbeitnehmer auf Grund einer Berufsunfähigkeit nicht mehr seiner Arbeit nachgehen konnte, erhielt der Versicherte eine Ersatzleistung. Alle Versicherten in der gesetzlichen Rentenversicherung die nach 01.01.1961 geboren wurden, erhalten aber nur noch die Erwerbsminderungsrente. Die Höhe der Erwerbsminderungsrente ist allerdings geringer geworden als die Leistung der Berufsunfähigkeitsrente. Weitere Informationen über die Berufsunfähigkeitsversicherung und der Erwerbsminderungsrente finden Sie auf den entsprechenden Unterseiten.

Gesetzliche Krankenversicherung:
Die Gesetzliche Krankenversicherung bietet den deutschen Versicherten eine Mindest- Krankenversicherungsschutz. Neben den Bezahlen der Arzt-, Arznei- und Krankenhausrechnungen bietet die Krankenversicherung auch noch eine Lohnersatzzahlung (Krankengeld) bei längerer Krankheit. Zusätzlich leistet die Gesetzliche Krankenversicherung auch noch Rehabilitation und sogar künstliche Befruchtung.


 
Top! Top!